Dom von Siena

Fassade der Cattedrale di Santa Maria Assunta
Außenansicht
Die Fensterrose zeigt das Abendmahl Jesu
Blick in die Kuppel

Der Dom von Siena (italienisch Cattedrale Metropolitana di Santa Maria Assunta) ist die Mutterkirche des Erzbistums Siena in der Kirchenregion Toskana. Heute ist das mit charakteristischem dunkelgrünem und weißem Marmor verblendete Ziegelstein-Bauwerk eines der bedeutendsten Beispiele der gotischen Architektur in Italien.